Links/Rechts 23.9.17

.

… „Demnach hätte das Parlament sehr wohl entscheiden müssen. Dies aber ist nie geschehen. Tatsächlich war die als „Grenzöffnung“ empfundene Massenaufnahme von Flüchtlingen am 4. September 2015 auf Anordnung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nur nach Rücksprache mit einzelnen Ministern erfolgt. Auch nachträglich stimmte das Parlament nie über diese Maßnahme ab.

Das Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes führt weiter aus, dass die Bundesregierung bisher keine Angaben über die rechtliche Grundlage ihrer Entscheidung gemacht habe. Eigentlich hätten nach geltender Gesetzeslage die aus dem sicheren Drittstaat Österreich kommenden Flüchtlinge an der Grenze abgewiesen werden müssen.

… Warum die „Welt“ und weitere Medien es erst jetzt, auf der Zielgeraden des Bundestags-Wahlkampfs, aufgreifen, lässt Raum für Spekulationen.“ …

RT: Gutachten des Bundestags: Zweifel an Rechtsgrundlage für Merkels Grenzöffnung 2015


… „Nach dem Ausdruck der Zahlenprotokolle findet der Anschluss der Wahlcomputer an den Hochrechner der Obersten Wahlbehörde (CNE) statt. Die Datenübertragung erfolgt in einem vom Internet getrennten Netz. Ein „Hacken“ ist dadurch nicht möglich.

Die an der Wahl beteiligten Parteien und die Vertreter der Obersten Wahlbehörde haben Zugriff auf einen gemeinsamen Sicherheitscode, der erst von jenem Moment an den Blick auf das Endergebnis erlaubt, da alle beteiligten Akteure diesen Schlüssel gemeinsam aktivieren.“ …

RT: Eine „Diktatur“ übt sich in Transparenz: Wie das Wahlsystem in Venezuela funktioniert


… „Russland wird deshalb zukünftig aus von SDF-Gebiet eingehendes Feuer mit allen notwendigen Mitteln unterdrücken, und habe das dem US-Militär auch mitgeteilt, erklärte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums weiter.

Nachtrag 21:30h: Al Masdar News meldete am späten Abend, die Terrorgruppe ISIS sei mit der syrischen Armee übereingekommen, die zentralsyrische ISIS-Tasche an die Armee zu übergeben und dort noch verbliebene ISIS-Terroristen in die Provinz Deir Ezzor zu evakuieren. ISIS habe aufgrund des Abkomemns bereits angefangen, erste Dörfer dort zu verlassen.“ …

EP: Irak beginnt mit Beseitigung der ISIS-Tasche um Hawija


pp: Supergau für Merkel: In München kamen hochgedrehte Lautsprecher nicht gegen „Hau ab“-Rufe an


 

Links/Rechts 22.9.17

.

… „Diese Aktionen können nur als von der Kurdischen Führung abgekartete Machenschaft betrachtet werden um fremden Streitkräften zu ermöglichen diese Gebieten mit Gewalt von allen nicht-Kurdischen Anwohnern zu säubern um dann, mit der Hilfe ihrer US-Alliierten „ihr Land zu befreien“ und in Besitz nehmen zu können.

… Kurdische Stämme in der Türkei, Syrien und Iran führten regelmäßig Raubzüge und sogar paramilitärische Überfälle gegen ihre Christlichen Nachbarn während WK I durch. Die Kurden handelten im Einklang mit einer langjährigen Tradition eines von den Kurden wahrgenommenen Rechtes, Christliche Dörfer zu plündern. Sie waren für viele Grausamkeiten die gegen Assyrische Christen begangen wurden verantwortlich.

Henry Morgenthau [16], US-Botschafter in Konstantinopel während der Kulmination des Blutvergießens, beschrieb die Komplizenschaft der Kurden in seinen erschütternden Botschafter Morgenthau’s Memoiren von 1918 : „Die Kurden sollen von ihren Bergdörfern herabfegen. sich auf die jungen Mädchen stürzen, ihre Schleier aufheben und die schöneren auf ihre Berge schleppen. Sie sollen alle Kinder die ihrer Fantasie gefallen stehlen und gnadenlos die ganze übrige Bevölkerung ausrauben… Während sie diese Verwüstungen anrichten, sollen die Kurden freizügig massakrieren und die Schreie der Frauen und alten Männer sollen den allgemeinen Horror begleiten.“ [17].“ …

voltairenet: Der Mythos Moderater Kurdischer Rebellen


politaia: Neuste Umfragen: AfD siegt mit 47%-52%!!! BILD nahm Umfrage vom Netz!


 

wohin im Bezirk Potsdam?

aus dem Kunstmuseum Hamburg

Siehe auch Potsdam im Bild

Lieber Gast unseres Bezirkes!

Der Bezirksausschuß für Tourismus beim Rat des Bezirkes Potsdam hat sich unter anderem zur Aufgabe gestellt, Ihnen, lieber Gast des Bezirkes, den Bezirk in all seiner Breite und Vielfalt vorzustellen.

Die vorliegende Informationsschrift soll Ihre Reisefreude wecken, Sie über traditionsreiche sehenswerte Stätten informieren und durch altehrwürdige Städte führen. Wir stellen Ihnen mit der Broschüre „Wohin im Bezirk Potsdam?“ Nr. 3, die Sie eben erworben haben, die Kreise Königs Wusterhausen, Zossen und Jüterbog vor.

Blättern Sie um, und Sie werden erkennen, was Ihnen bisher unbekannt war und verborgen blieb. Zweifellos wird diese Schrift Ihr Interesse anregen, und Sie kommen zu der Überzeugung, ein Besuch der vorgesteilten Kreise lohnt sich. An Ort und Stelle werden Sie sehen und hören, wie die Werktätigen unserer Republik, geführt von der Arbeiterklasse und ihrer marxistisch-leninistischen Partei, der SED, arbeiten, lernen und leben.

Sie werden die großartigen Errungenschaften der Wissenschaft und Technik, neue Betriebe der Industrie und Landwirtschaft, moderne Wohnbauten, Schulen, Kindergärten, Kliniken, Kulturhäuser und Sportstätten sowie Erholungszentren kennenlernen, sich mit den Traditionen der deutschen Arbeiterklasse vertraut machen und die historische Bedeutung des Sieges der Sowjetarmee über den deutschen Faschismus verstehen lernen.

Sollten Sie die Absicht haben, weitere Kreise unseres Bezirkes kennenzulernen, dann empfehlen wir Ihnen die beiden erschienenen Broschüren „Wohin im Bezirk Potsdam?“ Nr. 1 und Nr. 2.

Wir sind ständig bemüht, Ihnen Ihre Wünsche zu erfüllen, und hoffen, daß wir mit unserer kleinen Schrift mit dazu beitragen, Ihnen Anregung für Ihren Aufenthalt in unserem Bezirk zu geben, und hoffen, daß die beim Besuch gewonnenen Eindrücke und die gesammelten Erfahrungen tiefe Eindrücke bei Ihnen hinterlassen.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Bezirksausschuß für Tourismus beim Rat des Bezirkes Potsdam.
Kreis Königs Wusterhausen.

Kreis Königs Wusterhausen

Der Kreis Königs Wusterhausen ist mit etwa 4048 Hektar Seen und Gewässern und 47000 Hektar Wäldern und Holzungen ein ideales Erholungsgebiet. Etwa 55000 Erholungssuchende halten sich während der Sommermonate täglich in den Erholungsgebieten des Kreises auf. Darunter findet man sehr viele Berliner, die den Kreis Königs Wusterhausen auf Grund der reizvollen Landschaft und der verkehrsgünstigen Lage zur Hauptstadt sowohl für den Urlaub als auch für die Wochenenderholung bevorzugen. Viele Pionierlager und betriebliche Kinderferieneinrichtungen unterstreichen auch die Bedeutung des Kreises und seiner sehr schönen Seen für die Kinderferiengestaltung.

Ein weiteres Kennzeichen des Kreises Königs Wusterhausen, von dessen 56 Gemeinden nur wenige ohne Urlauber bleiben, ist das dichte Verkehrsnetz. Motorisierte Urlauber sollten sich dies zunutze machen und eine Fahrt durch die Erholungsgebiete des Kreises unternehmen.

Dazu benutzen Sie ab Michendorf den Berliner Ring der Autobahn. Am Schönefelder Kreuz biegen Sie auf die Autobahn Richtung Dresden ab und durchfahren so den Kreis von Norden nach Süden. Wer schnell zur idyllischen Kreisstadt mit ihren fast 11000 Einwohnern gelangen will, der bleibt auf dem Berliner Ring bis zur Abfahrt Königs Wusterhausen.

wohin im Bezirk Potsdam? weiterlesen

Links/Rechts 21.9.17

.

… Nachdem der Appell der Wissenschaftler im Jahr 2015 verfasst wurde, wurden durch zusätzliche Forschung ernsthafte gesundheitliche Risiken durch HF-EMF von kabelloser Technik bestätigt. Die (25-Millionen-US-Dollar teure) Studie des US-amerikanischen National Toxicology Program (NTP), die größte der Welt, zeigt eine statistisch deutliche Zunahme beim Auftreten von Gehirn- und Herzkrebs in Tieren, die elektromagnetischen Feldern unterhalb der ICNIRP-Grenzwerte ausgesetzt waren (ICNIRP, International Commission on Non-Ionizing Radiation Protection = Internationale Kommission zum Schutz vor nicht-ionisierender Strahlung). Diese Grenzwerte gelten in den meisten Ländern.

… Die EUROPAEM EMF Leitlinie 2016 sagt aus, dass „es starke Hinweise gibt, dass eine langfristige Exposition gegenüber bestimmten EMFs ein Risikofaktor bei Krankheiten, wie bestimmten Krebsarten, Alzheimer sowie männlicher Unfruchtbarkeit ist. … Häufige Symptome von EHS (elektromagnetischer Hypersensibilität) sind unter anderem Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Depression, fehlende Energie, Erschöpfung und grippeartige Symptome“ (Die bloße Präsenz eines Smartphones reduziert schon die Gehirnkapazität (Videos)).

… Wir legen der EU Folgendes eindringlich nahe:

1) Alle zumutbaren Maßnahmen zu ergreifen, um den Ausbreitung der hochfrequenten elektromagnetischen Felder (HF-EMF) von 5G zu stoppen, bis unabhängige Wissenschaftler sicherstellen können, dass für EU-Bürger 5G und die gesamten Strahlungsintensitäten, die durch HF-EMF (5G zusammen mit GSM, UMTS, LTE und WLAN) nicht schädlich sind, insbesondere für Säuglinge, Kinder und schwangere Frauen sowie für die Umwelt.“

pravda-tv: Mobilfunk: Ärzte und Wissenschaftler warnen vor Risiken durch 5G


… „Präsident Emanuel Macron sagte kürzlich: „Die Demokratie, das ist nicht die Straße.““ …

ard: Frankreich – Neue Proteste gegen Arbeitsmarktreform


… „DEBKAfile 18 Sept. 2017: Russische Flugbesatzungen in Syrien sind unter neuen Befehlen, um direkt und sofort iranischen  und  syrischen  Anforderungen nach Luftbombardierungen nachzukommen, ohne Bestätigung vom Oberkommando in Latakia oder Moskau.

Das Verteidigungsministerium hat für die syrischen Operationen für die Geschäftsjahre 2017 und 2018 insgesamt 584 Millionen Dollar geplant und hat bis 2022 weitere 900 Millionen Dollar an Ausgaben für sowjetische Munition vorgesehen. Die Gesamtsumme von 2,2 Milliarden US-Dollar unterschätzt wahrscheinlich den Waffen-Fluß an syrische Rebellen in den kommenden Jahren.“ …

Anm.: diese scheinheiligen Halsabschneider

nem: Dramatische Entwicklung in Syrien: Trump schilt und hat sich auf Iran entschieden. US baut Militärbasis in Israel. US´geheime Waffenlieferungen an syrische Rebellen, einschl. ISIS und Al Qaida, nachgewiesen. Russland stellt Israels Feinden seine Luftwaffe zur freien Verfügung.


Sie sehen, liebe Leser, nicht nur das Universum ist unendlich, auch die Seele ist, da sie aus reiner Energie besteht, unendlich und somit auch unsterblich.“ …

pravda-tv: Spielfeld Seele: Wie es möglich ist, unter Hypnose in frühere Leben zurückzukehren!